Zurück
Banken und Büro
4.2203
4

Kartenbüro Sparkasse Pforzheim - Calw

Problemstellung Ausgangslage

Für die Neueinrichtung ihres Kartenbüros entschied sich die Sparkasse Pforzheim für eine Thekenanlage, die besondere ästhetische Ansprüche und funktionelle Anforderungen gleichermaßen realisiert.

Gebogen und sich verjüngend in der Gesamtausführung, sollte sich die Theke aus separaten Einzelteilen zusammensetzen, die auf Sockeln platziert sind. Dabei sollen die jeweiligen Thekenteile in der Vorderansicht von Glasvitrinen und in der Hinteransicht von Leerräumen für EDV-Geräte und Ablagen für Arbeitsutensilien durchschnitten sein. Die Gesamtanlage war in einen L-förmigen Raum mit fix verankerten Säulen zu integrieren.

Umsetzung und Ausführung mit Creanit®

Alle Anforderungen werden mittels einer anspruchsvollen Thekenkonstruktion realisiert, die folgende Kriterien erfüllt:

  1. Die Herstellung einer absolut sicheren Statik trotz durchbrochener, auf Sockeln platzierter Thekenkörper,
  2. die Umsetzung der sich aus der Vogelperspektive verjüngenden Gesamtform,
  3. passgenaue Aussparungen für EDV-Hardware,
  4. Einbau von abschließbaren Schubladen und mit Sicherheitsgläsern ausgeführten Vitrinen,
  5. die optisch vorteilhafte Integration der im Raum befindlichen Säule durch eine zweiteilige Thekenkonstruktion, die erst vor Ort zusammengefügt wird.

Vorteile durch den Einsatz von Creanit®

  • Umsetzung eines anspruchsvollen Designs bei gleichzeitiger Realisierung einer sicheren Statik und aller funktionellen Eigenschaften
  • Einsatz von robusten, pflegeleichten und zugleich ästhetischen Materialien
  • Kurze Einbauzeit durch montagefertig vorgefertigte Thekeneinheiten

Effektive Bauzeit: 2 Tage

Bildergalerie

Datenblatt herunterladen
Zurück