Zurück
Privat
4.2101-1
4

Segelyacht Familie Rechsteiner, Schweiz

Problemstellung Ausgangslage

Die Familie Rechsteiner wird in den nächsten Jahren mit einer eigens konstruierten Segelyacht die Welt umrunden. Der ohnehin begrenzten Raum für Küche und Bad sollte so effektiv und praxisgerecht wie möglich ausgenutzt werden. Zu Beachten war besonders die beim Segeln typischen Eigenarten wie Wellengang. Auch auf den kleinen täglichen Luxus wie eine Crash-Eis-Wanne und eine maximale Arbeitsfläche wollte man nicht verzichten.

Umsetzung und Ausführung mit Creanit®

Die gestellten Ansprüche wurden komplett zur vollsten Zufriedenheit der Kunden umgesetzt. Basierend auf die vom Bootsbauer gestellte Schablonen und vorgefertigte Unterschänke passten wir Arbeitsflächen aus Creanit® ein.

  • Umlaufend wurde mit überhöhten Abkantungen gearbeitet, damit Gegenstände nicht herab rutschen können.
  • Armatursockel erhöht.
  • Flächenbündige Abdeckungen für die Küche, um die Arbeitsfläche zu vergrößern.
  • Nahtlose Passform trotz angepasster schwieriger Form mit Innenecken und Ausrundungen.
  • Langlebige und formstabile Oberfläche

Bildergalerie

Datenblatt herunterladen
Zurück