Tag des offenen Ortes!

Im Rahmen von 1250 Jahre Gültstein, und unter dem Motto Gültstein erleben und staunen wird am 29.09 2019 von 11.00 - 17.00 Uhr ein Tag des offenen Ortes stattfinden. Auch Hug fugenlose Raumsysteme nimmt daran teil!
Wir freuen uns darauf, Sie in unseren Räumen in der Altinger Straße 44 persönlich bei uns zu begrüßen. Lassen Sie sich überraschen!

Mehr zur Veranstaltung X
Zurück
Technik, Konstruktion, Material
3.1010
3

Holkehle und Armatursockel

Beschreibung Armatursockel

Aus Creanit® / Corian® angeformte Wandanschlüsse verhindern die Bildung lästiger und schwer zugänglicher Schmutzfugen.

Die Armatur steht umlaufend ca. 1mm über den Armatursockel, damit Wasser sofort abtropfen kann.

Vorteile und Nutzen

  • Hygiene und Sauberkeit durch konstruktive Vermeidung von Schmutzfugen
  • Problemlose Reinigung
  • Elegantes Design
  • Ermöglicht eine wartungsfreie und silikonlose Ausführung
  • Die Anpassung an jede Armatur ist möglich

Beschreibung Hohlkehle

Bei Creanit® – Anlagen kann der Wandanschluss mit einer reinigungfreundlichen Hohlkehle ausgebildet werden. Hierzu wird eine ca. 15mm hohe Aufkantung an der Platte angebracht und diese mit einer Rundung versehen. Dies hat nicht nur den Vorteil, dass die Reinigung leichter fällt sondern auch, dass die Silikonfuge (= Wartungsfuge) außerhalb des Reinigungsbereiches liegt und damit weniger belastet wird.

Die angeformte Hohlkehle und der aufgesetzte Armatursockel sind zwei Beispiele für pfiffige und nützliche Detailkonstruktionen im WandoVario®-Einrichtungssystem.

Bildergalerie

Datenblatt herunterladen